Schamanismus in Wien

| Schamanismus und Vesseling

Schamanismus Erklärung
Ursula Mann
Tel.: +43 (0) 699 / 10 726 483

Thomas Gutmeier
Tel.: +43 (0) 699 / 10 77 11 68

22, Steigenteschgasse 13/3/11


Schamanische Energiearbeit (Vesseling)


Schamanen bezeichnen sich als Vermittler zwischen den Welten: der Welt der Pflanzen, der Tiere und der "Spirits". Sie holen das Wissen aus diesen Welten für den, der diese Hilfe benötigt. Wir haben gelernt, uns mit diesen Welten zu verbinden.

Wir arbeiten über das Energiefeld des Klienten. In diesem Energiefeld, das jeden von uns umgibt, ist alles gespeichert. Hier werden aber auch traumatische Erlebnisse abgespeichert und bilden energetische Blockaden. Diese "Wunden" machen auf sich aufmerksam, denn sie wollen geheilt werden.

Die Sprache der Blockaden sind zu allererst Gefühle (Angst, Traurigkeit, Wut). Sie schicken uns auch Gedanken, lassen uns grübeln und nicht zur Ruhe kommen. Zuletzt sprechen sie auf der körperlichen Ebene in Form von Symptomen und Krankheiten zu uns.

Wir können die energetischen Blockaden des Klienten wahrnehmen und lösen. Die Energie kann wieder frei fließen. Die Selbstheilungskräfte werden aktiv – Körper, Geist und Seele profitieren davon.

Weiters können wir Seelenteile zurückholen (Soul Retrieval), fremde Energien (Besetzungen) entfernen und ungünstige energetische Verbindungen trennen. Außerdem bieten wir energetische Beratung zu allen Lebensfragen an.