Schamanen in Wien

| Schamanische Ausbildung in Wien

Meditation
Ursula Mann
Tel.: +43 (0) 699 / 10 726 483

Thomas Gutmeier
Tel.: +43 (0) 699 / 10 77 11 68

22, Steigenteschgasse 13/3/11

Schamanische Ausbildung in Wien

Diese Ausbildung bietet einen intensiven Weg zur eigenen Kraft und Natur, zu spirituellem Wachstum und vielleicht sogar zur eigenen schamanischen Praxis.

Erlernen Sie eine authentische, moderne und hochwirksame Form des Schamanismus – gewachsen aus meiner persönlichen spirituellen Erfahrung und 10 Jahren hauptberuflicher Arbeit mit Menschen in meiner Praxis und in Seminaren.

Ein Schamane ist per Definition ein Vermittler oder ein Wandler zwischen den Welten. In meinem Verständnis bedeutet dies jedoch nicht, ein Wandeln zwischen unserer realen Welt und einer "Anderwelt". Mir liegt es am Herzen, anderen zu helfen, jene „Scheuklappen“ abzulegen, mit denen viele durchs Leben gehen, und stattdessen zu einer erweiterten Wahrnehmung des Energetischen und bislang Verborgenen zu gelangen.

Der „Blick hinter die Kulissen“ und die unmittelbare Erlebbarkeit der schamanischen Arbeit im Alltag und im Hier und Jetzt, machen für mich diese Techniken so kraftvoll, mystisch und phantastisch.

Dieses schamanische Wahrnehmen von uns selbst und allem, was uns umgibt, benötigt keine Drogen oder andere bewusstseinserweiternde Substanzen. Die Realität ist schon phantastisch genug ;0)

Nach den Sternen greifend – fest verwurzelt!

Sie lernen hochwirksame schamanische Techniken
Sie lösen persönliche Blockaden und festgefahrene Handlungsmuster
Sie finden Ihre ureigene Kraft, Ihre Natur
Sie können die Techniken im Familien- Arbeits- und Freundeskreis anwenden
Sie können nebenberuflich Sitzungen anbieten
Sie können Ihre eigene Arbeit um die erlernten Techniken ergänzen
Vielleicht ist diese Form der Arbeit ja auch Ihre Berufung...

Die eigene Transformation steht in der Ausbildung im Mittelpunkt. Wir werden von Anfang an sehr praxisorientiert vorgehen und Sie werden nicht „aus zweiter Hand“, sondern durch Ihre eigenen Erfahrungen lernen und wachsen.

Ich freue mich schon darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten!
TOM:0)


Diese Ausbildung ist inspiriert durch die Präsenz-& Kreationsschule von Martin Brune, meinem Lehrer und „Bruderherz“ => Danke Martin!


Wann?
Mir ist es wichtig, dass man die Ausbildung auch berufsbegleitend absolvieren kann, daher ist sie in praktische Wochenendhäppchen geblockt.
Die Ausbildung startet am Samstag, den 17. Feb. 2018 und umfasst:

  • 5 Wochenend-Blöcke (jeweils Sa + So, ganztags):
    17. - 18. Feb., 24. - 25. Feb., 24. - 25 .März, 28. - 29. April, 26. - 27. Mai
    Jeweils von 10:00 h (Einlass ab 09:30 h) bis 17:00 h.
    !! Für den ersten Termin (17. Feb.) bitte bis 20:30 h einplanen !!
  • 1 Übungsabend pro Monat (März - September)
    Der erste Übungsabend findet am 10. März von 18:00 h bis 20:30 h statt.
    Die Termine für die anderen Übungsabende werden wir gemeinsam festlegen.
  • 28. - 30. Sept.: Abschluss-Seminar in der Lignitz-Almhütte im Lungau

Wo?
Das Seminarzentrum „Metamorphosys“ in der Erzherzog Karl Str. 13, 1220 Wien ist mit seinem gemütlichem Seminarraum und dem angrenzenden Garten der ideale Platz. Es ist öffentlich einfach zu erreichen und es gibt in der direkten Umgebung günstige Übernachtungsmöglichkeiten.

Kosten?
Enthalten sind die Kursgebühren, die Übungsabende und das Abschluss-Seminar im Lungau (Das Abschluss-Seminar ist inkl. Unterbringung und Verpflegung aber excl. Anreise)

€ 2.790.- (fällig bei Anmeldung)

oder 3 Teilbeträge á € 950.- (1.Teilbetrag fällig bei Anmeldung, 2. Teilbetrag fällig bis 28.2.2018, 3. Teilbetrag fällig bis 30.04.2018)

Verpflegung:
Es wird natürlich eine Mittagspause geben (90 min).

Wir dürfen die kleine Küche im Seminarzentrum mitbenutzen.
Ihr könnt dort gerne mitgebrachte Speisen aufwärmen.
Es gibt in der nahen Umgebung das Donauzentrum und Donauplex mit seinen Lokalen bzw. noch näher einen McDonalds.

Für Kaffee und Tee ist gesorgt ;0)
Wenn ihr spezielle Vorlieben habt, dann einfach mitbringen.

Kleidung:
bequeme und funktionelle Kleidung für drinnen und draußen

Wir werden viel Zeit im Seminarraum verbringen und dort auch immer wieder am Boden sitzen bzw. liegen. Matten sind vorhanden.
Ein Teil der Arbeit wird in der Natur stattfinden (im Garten des Seminarzentrums). Für die Arbeit "draußen" bitte der Jahreszeit entsprechend Kleidung wählen.

!! Am 17. Feb. halten wir abends eine Feuerzeremonie ab !!
Bitte wählt daher Kleidung, die auch mal ein wenig Rauch oder Funken abbekommen darf ;0)

Was braucht ihr mit:
- Schreibzeug (Zettel/Block und Stift)
- Pendel oder eine Rassel - wer hat, wenn nicht, ich habe genug Reserven...
- 3 Steine, ungefähr 2 - 5 cm Durchmesser, "normale"Steine, oder auch Edel- bzw. Halbedelsteine. Aber auch da habe ich genug Reserven...
- Decke, wenn ihr es gerne gemütlich habt

Kontodaten für die Überweisung:
Name: Thomas Gutmeier
IBAN: AT531100002413177300
Als Verwendungszweck bitte ihren Namen und "Ausbildung" angeben

Anmeldung / Fragen:
Falls Sie Fragen zur Ausbildung haben, dann kontaktieren Sie mich einfach!
Tel.: 0699/10771168 (Thomas Gutmeier)
Mail:

Ursula Mann, Vesseling Practitioner in Wien

Über die Jahre haben mich viele Klienten gebeten, eine eigene Schule zu eröffnen und eine Ausbildung anzubieten:

Jetzt ist es soweit!

TOM:0)